KletterKünstler

Das Dahner Felsenland  ist über die B 10 in 30 Minuten schnell zu erreichen und bietet nicht nur für geübte Kletterakrobaten abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten.

Klenner Pälzer

Charakterstärke, Standhaftigkeit, Lebenslust und Durscht macht den Pfälzer aus. „Weintrinker sehen gut aus, sind intelligent, sexy und gesund!“ (Hugh Johnson)

Gut Bedacht

Über den Dächern von Großfischlingen singt nicht nur die Lerche, geschwätzige Schwalben turteln, heimisch gewordene stolze Störche ziehen ihre Kreise und geschichtsträchtige Schlösser und Burgen an der Haardt grüßen erhaben.

HimmelReich

Wein und Frauen sind auf Erden aller Weisen Hochgenuss, denn sie lassen selig werden, ohne dass man sterben muss. (Goethe)

Unsere WolkenKratzer

Wo sich erhabene Pappelalleen sanft im Wind wiegen, herrliches Rebenmeer unter lauer Luft dem Himmel entgegen leuchtet, würziger Duft fruchtbarer Erde sich mit süßer, fruchtiger Leichtigkeit vereint, werden Leidenschaften geweckt und gelebt !

Himmel auf Erden

Dort, wo im Frühling die Reben blühn, im Sommer der Pfirsich die Zunge süßt und im Herbst frischer Most den Gaumen kitzelt, wo liebliche Landschaft und allerlei Genüsse die Sinne betören, Geselligkeit und Frohsinn dazugehören, sind wir im Paradies.

LandschaftsMalerei

Mal pastellich weich, märchenhaft entrückt, mal erhaben und stolz thronend, erzählen Schlösser und Burgen aus vergangenen geschichtsträchtigen Zeiten und lassen uns die Gegenwart mit Gaumen kitzelnden Genüssen aus vollem Herzen genießen !

GötterDämmerung

Wo der Wein fehlt, da ist der Himmel der Menschheit wüst und leer, da stirbt der Reiz der Venus ! (Euripides)

Romantik pur

Herrliche Rad- und Wanderwege führen Sie durch ein Meer aus Reben; der Frühling lässt Sie die Mandelblüte bestaunen, im Sommer durchzieht der warme Geruch reifen Getreides die Äcker ! Prächtiges Farbenspiel und süßer Duft frischen Mostes im Hebst verführt zu mancher Tollheit !

La Vie en Rosé

Im Pfalzwein da duftet Abendrot und Morgengrauen. Da duftet Wiesenheu und zeigt sich Lebenslust. Da duftet Haut und Haar geliebter Frauen. Da duftet Jugend, Herbst und reife, zeitige Lust. (nach C. Zuckmayer)

Fluggäste

Unsere weit gereisten Stammgäste genießen inzwischen einige Privilegien und tragen erheblich zur Unterhaltung bei !

KletterKünstler

Klenner Pälzer

Gut Bedacht

HimmelReich

Unsere WolkenKratzer

Himmel auf Erden

LandschaftsMalerei

GötterDämmerung

Romantik pur

La Vie en Rosé

Fluggäste